Geburtstagsbaum

Für viele Kinder gibt es natürlich nichts Schöneres und Aufregenderes als ihren Geburtstag zu feiern. Auch in der Schule wollen wir diesen besonderen Tag eines jeden Kindes feiern. So treffen sich einmal im Monat alle Schüler und Lehrer der Schule am Geburtstagsbaum, der vor einigen Jahren von Schülern und Eltern an die Wand der Pausenhalle gemalt wurde. Jeder Ast steht für einen Monat, an dem aus Salzteig gefertigte Äpfel mit Fotos, Namen und Geburtsdatum der Schülerinnen und Schüler hängen.

Während des Schuljahres führen die verschiedenen Klassen abwechselnd etwas vor dem Geburtstagsbaum auf. Dabei handelt es sich um ein auswendig gelerntes oder selbst geschriebenes Gedicht, ein kleines einstudiertes Theaterstück oder Lieder in verschiedenen Sprachen. Im Anschluss daran werden alle Geburtstagskinder des Monats gebeten, sich vor den Baum zu stellen. Gemeinsam singen alle Schüler und Schülerinnen der Schule den Geburtstagskindern ein Ständchen in vier verschiedenen Sprachen – deutsch, englisch, russisch und türkisch.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK