Was ist die Grundschulförderklasse?

Die Grundschulförderklasse (GFK) hat die Aufgabe, schulpflichtige, vom Schulbesuch zurückgestellte Kinder zur Grundschulfähigkeit zu führen. Gezielt und im freien Spiel wird die geistige, seelische und körperliche Entwicklung der Kinder gefördert sowie soziales Lernen unterstützt. Unterrichtsinhalte von Kl. 1 werden nicht vorweg genommen. Die GFK vermittel die sogenannten Basiskompetenzen, auf welchen schulische Bildung aufbauen kann. Sie ist sozusagen die Klasse 0. Für jedes Kind wird zu Beginn des Schuljahres ein Förderplan erstellt.

Angeleitet werden die Kinder von unserer Lehrkraft Sonja Neuss, die sie zu Unterrichtszeiten unter 0159/04428156 erreichen.

 Wir von der GFK

Es werden gezielt folgende Fähigkeiten gefördert

  • Ausdauer, Motivation, Konzentration
  • Selbstbewusstsein, Selbstwertgefühl
  • Körperkoordination, Gleichgewicht, Rhythmik und Geschicklichkeit
  • Einhaltung von Regeln, Arbeiten und Spielen in der Gruppe
  • Sprachliche und mathematische Fähigkeiten
  • Wahrnehmung, Kreativität und Selbständigkeit

Man trägt rosa

Mit viel Fingerspitzengefühl
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK