Was ist die Grundschulförderklasse?

  Unsere Vorbereitungsklasse am Klettergerüst

Die Grundschulförderklasse (GFK) hat die Aufgabe, schulpflichtige, vom Schulbesuch zurückgestellte Kinder zur Grundschulfähigkeit zu führen. Gezielt und im freien Spiel wird die geistige, seelische und körperliche Entwicklung der Kinder gefördert sowie soziales Lernen unterstützt. Unterrichtsinhalte von Kl. 1 werden nicht vorweg genommen. Die GFK vermittel die sogenannten Basiskompetenzen, auf welchen schulische Bildung aufbauen kann. Sie ist sozusagen die Klasse 0. Für jedes Kind wird zu Beginn des Schuljahres ein Förderplan erstellt.

Unterricht findet morgens zu Schulzeiten der Grundschule statt. Die Anfangszeiten sind meist um 8.30 Uhr, selten um 7.45 Uhr. Der Unterricht endet meist um 12 Uhr, selten um 12.45 Uhr. Kinder, die nicht im Umfeld der Schule wohnen, werden mit dem Taxi daheim abgeholt und nach Schulschluss wieder an die Haustür zurückgebracht. Die Grundschulförderklasse nimmt an den schulischen Aktivitäten der Außenstelle am Kernen teil, am Treffen zum Geburtstagsbaum, an Festen und Feiern, an den gemeinsamen Pausen, an den Bundesjugendspielen oder bei Theaterbesuchen.

Handwerkliche Aktivitäten stehen genauso auf dem Stundenplan wie das Musizieren, Turnen, Malen, Gestalten und das Rollenspiel. In der GFK wird mit Bausteinen und am Puppenhaus gespielt, angeleitetes Gespräch ist wichtig, Sprachspiele und solche zur Zahlerfassung  sind von Bedeutung ebenso  wie der soziale Umgang in Gruppenphasen mit den jeweiligen sozialen Komponenten.

Angeleitet werden die Kinder von unserer Lehrkraft Sonja Neuss, die sie zu Unterrichtszeiten unter 0159/04428156 erreichen oder per Mail unter gfk.nagold@gmail.de

Es werden gezielt folgende Fähigkeiten gefördert

  • Ausdauer, Motivation, Konzentration
  • Selbstbewusstsein, Selbstwertgefühl
  • Körperkoordination, Gleichgewicht, Rhythmik und Geschicklichkeit
  • Einhaltung von Regeln, Arbeiten und Spielen in der Gruppe
  • Sprachliche und mathematische Fähigkeiten
  • Wahrnehmung, Kreativität und Selbständigkeit

Fleißige Kinder in der Vorbereitungsklasse

Gute Laune in Klasse 0